Da unsere Bank Ihre Gebühren im Jahr 2017 um 43 % erhöht hat und nun auch im Jahr 2019 wieder die Gebühren um 25 % je Posten (Zahlungseingänge und -ausgänge) erhöht hat, beschäftigt sich der Artikel um günstige bzw. kostenlose Bankkonten für Selbständige + Unternehmen.

Im monatlichen Bankkontoauszug fanden wir eine neue Gebühr.

Für ZahlungsEINGÄNGE von “Echtzeitüberweisungen” berechnet unsere Bank einen Aufschlag je Buchung (Posten) von 150 % gegenüber einen normalen Zahlungseingang!

Nicht nur die Gebührenhöhe ist wichtig, sondern auch eine deutliche Arbeitszeitersparnis durch die einfache Möglichkeit mehrere Überweisungen mit einer Datei (CSV) zu versenden.

Wenn die Bank die vielen Überweisungen einer Sammelüberweisung einzeln im Kontoauszug anzeigt, dann ist dies optimal.
Unsere jetzige Bank kann dies leider nicht.
Nur der Gesamtbetrag von allen Einzelüberweisungen wird im Kontoauszug angezeigt.
Für die Buchhalterin ist dies mit viel Mehrarbeit verbunden (höhere Kosten).

“Sammelüberweisungen” per CSV-Datei bevorzugen wir.
PENTA ist ein Dienstleister, der es bietet.
Leider bietet fast keine Bank in Deutschland es an. Man muss sehr lange suchen.

Für Kapitalgesellschaften fanden wir leider nur 2 Anbieter, die ein KOSTENLOSES Girokonto anbieten.

PENTA und die FIDOR Bank bieten einen kostenlosen Tarif an.

Fidor nur für nachfolgende Rechtsformen:

– Freiberufler
– Eingetragene Kaufleute
– Einzelunternehmen
– Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Für “Unternehmergesellschaften (UG)” somit leider keine Bank, wie wir auf Nachfrage erfuhren.
Penta hat solche Einschränkung nicht.

Ihre eAssistentin hilft Ihnen bei einer aktuellen Recherche / Vergleich zu diesem und anderen Themen.